Judith Stuckenschneider – ReLEx SMILE

Bevor ich zum ersten Mal die Klinik Duovize betreten habe, war ich doch recht aufgeregt, da ich nicht wusste, was mich erwartete. Als ich dann aber in der Klinik ankam, fühlte ich mich direkt sehr gut betreut. Sie und auch Betti begrüßten mich sehr freundlich und nahmen mir somit meine Aufregung.
Auch die Voruntersuchungen verliefen sehr gut. Betti (ich benutze Ihren Spitznamen, da ich mich leider nicht mehr richtig an den vollständigen Namen erinnere) hat mir alles genau übersetzt und auch in den Pausen zwischen den Untersuchungen war sie eine sehr nette Gesprächspartnerin. Auch die tschechischen Arzthelferinnen und Ärztinnen waren äußerst freundlich, sodass ich mich zu keiner Zeit unwohl oder unsicher gefühlt habe. Meine Nervosität war verschwunden.
Am Abend vor der Operation war ich mit meinem Freund in einem Restaurant in Prag essen.
Während des Wartens auf die OP war ich lediglich leicht aufgeregt, da ich mir eigentlich ziemlich sicher wahr, in der Klinik Duovize in guten Händen zu sein. Ich wurde auch während der Wartezeit gut betreut, auch half es mitzubekommen, dass die OP für das Klinikpersonal Routine war. Auch die Ärztinnen bei der eigentlichen OP waren sehr freundlich und ruhig und gaben während des Eingriffs deutliche und beruhigende Anweisungen.
Den Nachmittag nach der OP habe ich eigentlich größtenteils schlafend verbracht. Das Hotel lag in direkter Nähe zur Klinik, sodass ich sehr schnell nach der OP ins Hotel gehen, dort die Tropfen und die Schlaftablette nehmen konnte. Nach dem Aufwachen brannten die Augen kaum noch und es war mir schon recht gut möglich, zu sehen. Am Abend waren wir dann wiederum essen und auch, wenn das Sehvermögen noch nicht perfekt war (auch aufgrund des dämmrigen Lichts etc.), merkte ich doch schon einen großen Unterschied zu vor der OP.
Am Tag nach der OP konnte ich bei gutem Licht bereits sehr gut sehen. Die Nachuntersuchung verlief unkompliziert und sehr schnell, sodass wir uns problemlos auf die Rückreise machen konnten.
Heute merke ich jeden Tag, dass es die richtige Entscheidung war, meine Augen in der Klinik Duovize lasern zu lassen.stuckenschneider

2017-06-22T11:12:27+01:00