Xenia und Veronika Schönhals – ReLEx SMILE

Die Betreuung war sehr gut, sehr positiv. Alles super, und dazu kann man die OP mit einem Urlaub in Tschechien verbinden, einfach zwei Tage an der Klinik zu verbringen und dann Ausflüge in Prag zu machen, mit neuem Sichtvermögen. Sehr nett war auch das, dass wir alles gemeinsam machen konnten.

Für uns beide war der Bär bei der OP sehr wichtig. Man kann ihn drücken und streicheln, dann ist man noch besser erholt. Nach der OP sind wir zum Hotel gegangen und wir haben ca. 3 Stunden geschlafen. Am Abend sind wir noch ein bisschen einkaufen gegangen, die Augen haben noch ein bisschen gereibt, aber es war nichts Schreckliches. Wir freuen uns jetzt vor allem darauf, dass wir einfach die Sonnenbrille anziehen können und die dioptrischen Brille nicht mehr umtauschen müssen.

holky

2017-06-22T11:12:24+01:00